l Home / Wir l Qualität l VdS.DIN.ISO l Partner l Projekte l Spektrum l Kontakt l Impressum l
 

Dem Einbruch Vorbeugen, jetzt!

 

Alarmanlagen
Brandmeldesysteme
Kommunikationssysteme
Videoüberwachung
Zutrittsorganisation
Übertragungstechnik
 
 
       
 

Willkommen bei der frei-alarm GmbH

 
 

Wir
Mit Sicherheit wohlfühlen.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir das
passende Sicherheits- und Komfortpaket für
Ihre Wohnung, Ihr Haus oder Ihren Betrieb.

Dabei steht vor allem der Bedienkomfort im
Vordergrund, denn Sicherheit ist für uns
selbstverständlich.


Angebotsservice
Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice!

Sie möchten eine unverbindliche Sicherheitsanalyse Ihres Eigenheims, Unternehmens?

Gerne beraten wir Sie zu Ihren Fragen! Anfragen bitte über unsere Formularseite oder Telefon:

Angebotsformular: Formular-Internet

Fon: 0234 / 70 90 600



Links:


Initiative K-Einbruch



Die Firma frei-alarm GmbH ist als Handwerksbetrieb in den Adressennachweis für Errichterunternehmen von Überfall- und Einbruchmeldeanlagen des Landeskriminalamtes NRW aufgenommen. Unsere Empfehlung: Informieren Sie sich über Einbruchschutz kompetent, kostenlos und neutral bei einer (Kriminal-) Polizeilichen Beratungsstelle.





 

frei-alarm
Unsere Tipps für Sie

Tipp 1
Kostengünstig privat einsteigen – Alarmanlagen müssen nicht teuer sein. Ein Basisgerät kostet oft nicht mehr als ein Notebook.

Tipp 2
Investieren Sie an der richtigen Einrichtung im Betrieb – Würden sie am PC sparen? Nein? Dann nehmen Sie die Sicherheit nicht auf die leichte Schulter. Wenn Ihnen Kunden nach einem Schadensfall abwandern, ist der Einbruch weitaus schlimmer.

Tipp 3
Stehlen sie Einbrechern die Zeit – verhindern Sie schon den Versuch durch erschwerte mechanische Sicherungen an Fenstern und Türen.

Tipp 4
Sofort informiert, rund um die Uhr – zusätzlich zu Ihrer Alarmanlage sollte ein Alarm immer per Datenübertragung weitergemeldet werden. Eine reichhaltige Bandbreite für jeden Anwendungsfall ist hier möglich.

Tipp 5
Nicht nur ein Einbruch kann gemeldet werden – Feuer / Rauch und Gas können ebenfalls mit Meldern an einer Einbruchmeldeanlage detektiert werden.

Tipp 6
Auch gegen Wasserschaden einsetzbar – Ein Wassermelder an der richtigen Stelle platziert, und mit einem Wählgerät verbunden, erspart Ihnen manche böse Überraschung.

Tipp 7
Hilfe auch bei Bedrohung – Überfall- und Notrufmelder schützen auch, wenn Sie anwesend sind. Wachdienst und Polizei werden sofort alarmiert und können helfen.

Tipp 8
Auch Hilfeleistung ist möglich – ob kranke, bedürftige oder pflegebedürftige Personen, ein Notfallsender per Funk kann die entsprechenden Stellen schnell und unkompliziert informieren.

Tipp 9
Auch offline immer aktiv – selbst wenn Einbrecher Strom- und Telefonleitung kappen, funktionieren professionelle Systeme per Mobiltelefon und Notstromversorgung problemlos weiter.

Tipp 10
Gemeldet ist gut, erkannt ist besser – eine Kamerasteuerung zusätzlich zu einem Einbruchalarm verschafft Ihnen sofort einen Überblick, auch aus der Ferne.

 

   
 
  © Alle Rechte bei der frei-alarm GmbH / Optimiert für die Auflösung 1024 x 768 Pixel